• Agil Mobil

    Behelfe für Menschen mit Handicap

    "Sich’s leichter machen!"

Transferieren

Drehscheibe

Die Drehscheibe unterstützt Drehbewegungen um die eigene Achse. Verhindert das Überdrehen der unteren Gelenke beim Patienten. Verhindert das Überdrehen des Beckengürtels und der Lendenwirbelsäule bei der Pflegekraft. Durchmesser 40 cm.

Gleitbrett/Übersetzhilfe

Für das „Gleiten“ vom Bett in den Rollstuhl, vom Rollstuhl auf den Toilettenstuhl. Gebogene Form. 71 cm
lang, 37 cm (außen) und 26 cm (innen) breit. Benutzergewicht max. 150 kg. Mit rutschhemmenden
Puffern an der Unterseite. Gewicht 2 kg.

Aufsteh- und Umsetzhilfe

Restkräfte nutzen - Pflegekräfte schonen! Sie ist fahrbar, sodass auch Transfers über kürzere Distanzen möglich sind. Der besondere Nutzen liegt darin, Pflegebedürftigen ergonomisches Aufstehen unter Verwendung Ihrer Restkraft zu ermöglichen und zugleich rückenschonendes Arbeiten für Pflegekräfte zu gewährleisten. Die Aufsteh- und Umsetzhilfe erleichtert die Arbeit von Pflegekräften und aktiviert Betroffene.
Max. Belastbarkeit 150 kg.

Mit dem optionalen Gurt mit Gleitbezug kann der Nutzer bei Bedarf beim Aufstehvorgang unterstützt und beim Transfer gesichert werden.



Aktivlifter „Reliant/Roze“

Entlastet das Betreuungspersonal und ermöglicht kontrollierte Aufstehvorgänge. Unterstützt den Nutzer beim Aufstehen bzw. Transfer (z. B. Toilette) und gibt ihm Sicherheit.
Belastbar bis 158 — 200 kg. Kompakte Maße.


Aufstehlifter „ARGO“

Der leichte und sehr kompakte Aufstehlifter - aus Aluminium - bringt den Nutzer mühelos von der sitzenden in die stehende Position. Er fördert die aktive Mobilisierung und verhilft zu einem schonenden Aufstehvorgang.

Der Aufstehlifter wird überall dort eingesetzt, wo Nutzer noch stehen, jedoch nicht mehr selbstständig aufstehen können.

Das durchdachte Design garantiert größtmögliche Unterstützung. Die Patientengröße spielt dabei keine Rolle - lästige Höhenverstellung der Hebesäule entfällt. Das Anlegen des Hebegurtes erfolgt unkompliziert und in Sekunden. Die Schienbeinpolster sorgen durch ihre anatomische Form und die Integralschaum-Konstruktion für nur minimalen Druck.

Das maximale Nutzergewicht darf 220 kg betragen.


Passivlifter

Robust, handlich, leicht — mit ausgezeichnetem Preis-Leistungsverhältnis. Bis 180 kg Benutzergewicht. Viele Einsatzmöglichkeiten, z. B. Transfer zwischen Bett, Rollstuhl, Toilette. Auch das Heben vom Boden ist möglich. Akkubetrieben. Leichtgängige 100-mm-Rollen, niedrige Fahrgestellhöhe für sehr gute
Unterfahrbarkeit von Betten und Liegen.